Lerne, wie du mit meinem 6-Schritte-Easy-Blogpost-System Blogartikel schreibst, die deine Wunschkunden gerne lesen und die du mit einem guten Gefühl veröffentlichst.

Blogartikel schreiben leicht gemacht - die Schritt-für-Schritt-Anleitung für perfekte Blogartikel

Ist dein Blog schon viel zu lange „im Aufbau“?

Hast du vielleicht schon viele Blogartikel geschrieben, traust dich aber nicht so richtig, sie zu veröffentlichen?

Fragst du dich oft, ob das überhaupt gut ist, was du da geschrieben hast?

Schreibst du einfach drauflos und verzettelst dich dann? Weil du an einzelnen Teilen herumdokterst und dir immer noch was zu deinem Thema einfällt?

Ohne einen roten Faden, eine Struktur wird es dir immer schwerfallen, regelmäßig Blogartikel für dein Business zu schreiben.

Blogartikelschreiben hat nichts mit Talent oder Zufall zu tun. Es gibt Regeln, die einen Blogartikel gut auffindbar und lesenswert machen. Das ist die gute Nachricht. Denn das heißt: Auch du kannst gute Blogartikel schreiben!

In meinem Workbook „Blogartikel schreiben leicht gemacht“ (E-Book) zeige ich dir mit meinem 6-Schritte-Easy-Blogpost-System Schritt für Schritt, wie du einen Blogartikel schreibst, der deinem Wunschleser und Google gefällt – von der Keyword-Recherche (verständlich in 3 simplen Schritten) über die Textstruktur im Hauptteil bis zum genialen Schluss.

Mit meinen Vorlagen, Content-Mustern und Checklisten fällt es dir viel leichter, Blogartikel zu schreiben, von denen dein Wunschkunde unbedingt mehr lesen will. Dadurch brauchst du viel weniger Zeit und kannst deine Blogartikel endlich mit einem guten Gefühl veröffentlichen.

Stephanie Dowidat über das Workbook "Blogartikel schreiben leicht gemacht"

Stephanie Dowidat, Virtuelle Assistentin

Ich habe schon immer gern geschrieben. Aber mir fehlte die Struktur. Ich hab einfach angefangen. Am Ende war es oft sehr mühsam, dem ganzen Blogartikel Struktur zu geben.

Das Workbook hat mir sehr dabei geholfen, schneller einen gut strukturierten Blogartikel zu schreiben. Ich habe gemerkt, dass ich es mir bisher unnötig schwer gemacht habe, weil ich keinen so guten Fahrplan hatte. Jetzt habe ich zum einen eine super Anleitung, zum anderen auch einen Pool an Ideen. Heike hat so viele tolle Vorschläge zum Schreiben, aber auch zu den eher trockenen Themen wie SEO. Es gibt viele Vorlagen, sodass ich dieses Workbook liebe! Es ist einfach super geschrieben, sodass jeder, der einen Blog schreiben will, es mit Heikes Anleitung schafft.

Schreiben ist nicht meine Stärke. Und wenn ich mich dazu aufraffe, dann neige ich dazu, einfach wild draufloszuschreiben. Dabei verzettele ich mich gern und springe von einem Punkt zum nächsten, weil ich zu meinen Kernthemen viel zu sagen habe. Mein Hauptproblem war also das „strukturierte Schreiben“.

Durch das Workbook konnte ich meine alte Vorgehensweise komplett über Bord werfen. Es hat mir dabei geholfen, meinen Schreibprozess strukturierter anzugehen und die Schwerpunkte direkt zu Beginn festzulegen. Der berühmte 1. Satz wird mir in Zukunft leichter fallen. Außerdem fand ich die Aufmachung des Workbooks sehr ansprechend und nicht überladen.

Du willst richtig gute Blogartikel schreiben und nicht mehr so lange dafür brauchen?

Hol dir jetzt das Workbook ``Blogartikel schreiben leicht gemacht`` inklusive Content-Muster, Vorlagen und Checklisten!

Her damit!
Heike Friedrich ist Content-Marketing-Beraterin und Schreibcoach für Selbstständige.

Über die Autorin

Ich bin Heike Friedrich von Wortkreation. Als Werbetexterin und ehemalige Journalistin habe ich in den letzten zehn Jahren tausende Blogartikel für die verschiedensten Unternehmen geschrieben – zum Beispiel für Steuerberater, internationale Messen, Fach- und Expertenblogs.

Und jetzt helfe ich als Schreibtrainerin anderen Selbstständigen dabei, ihre Schreibblockaden zu überwinden und Blogartikel zu schreiben, die gut gefunden und gerne gelesen werden.

Was du im Workbook lernst

Inhalte Workbook Blogartikel schreiben leicht gemacht
  • die 3 Schritte der Keyword-Recherche, einfach und verständlich mit Arbeitsblatt und Tool-Tipps
  • den Aufbau und die Struktur von guten Blogartikeln
  • die Formel für unwiderstehliche Überschriften
  • 8 Ideen für kreative Einstiege mit Beispielen
  • 4 wirkungsvolle Content-Muster für den Hauptteil
  • die Elemente des genialen Schlusses
  • anziehende Meta-Tags zu schreiben
  • die Regeln für gutes Texten
  • Blogartikel für Google zu optimieren, mit SEO-Checkliste
  • eine Blogartikel-Routine und den perfekten Workflow

Starte endlich so richtig mit deinem Blog und schreibe Blogartikel, die dein Leser liebt!

Bestell das E-Book jetzt zum Preis von 69 EUR (zzgl. MwSt.)!

Jetzt kaufen

Blogartikel waren ehrlich gesagt ein Graus für mich. Ich saß manchmal zwei Wochen an einem Artikel. Verzettelte mich, löschte zig mal Absätze, nur um sie dann wieder neu zu schreiben. Schreibfluss entsteht so nicht.

Ich habe jetzt dank Heikes Workbook meinen roten Faden und es fällt mir viel leichter, damit zu schreiben. Ich hab mich richtig an die Hand genommen gefühlt. Dadurch brauche ich nicht mehr so lange! Ich fühle mich jetzt sicherer und vor allem auch motivierter, beim Bloggen dranzubleiben, weil das Workbook so eine Stütze ist.

Das Workbook geht nicht nur auf die Textstruktur ein, sondern auch auf SEO. So geht nichts unter. Am Ende gibt’s noch Tipps für den perfekten Workflow – super!

Die Details

Workbook „Blogartikel schreiben leicht gemacht“
  • 39-seitiges E-Book zum Ausdrucken und Ausfüllen
  • inkl. 6-Schritte-Easy-Blogpost-System
  • inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum perfekten Blogartikel
  • inkl. Content-Muster für verschiedene Arten von Blogbeiträgen
  • inkl. Keyword-Recherche-Guide
  • inkl. Vorlagen und Arbeitsblätter
  • inkl. SEO-Checkliste

*zzgl. länderabhängiger MwSt.; du wirst zum sicheren Zahlungsanbieter elopage weitergeleitet

Häufige Fragen

Ist das Workbook auch für mich geeignet, wenn ich gerade erst mit meinem Business starte und noch keinen Blog habe?

Klar, du kannst das Workbook nutzen, um gleich von Anfang an richtig gute Blogartikel zu schreiben. Du solltest aber zumindest einen Blog auf deiner Website planen.

Ich habe gerade keine Zeit, sofort anzufangen. Wie lange ist das Workbook erhältlich?

Das Workbook wird 2019 auf jeden Fall noch erhältlich sein – nur nicht zu diesem Preis. Für Schnellentschlossene gibt es bis zum 21. Juni den Einführungspreis von 49 EUR (zzgl. MwSt.).

Bekomme ich eine Rechnung?

Ja, du bekommst sofort per E-Mail eine Rechnung zugeschickt (von elopage).

Hör auf, alleine rumzuprobieren und mach dir das Blogartikelschreiben leichter!

Sichere dir jetzt deine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausdrucken und Ausfüllen!

Jetzt kaufen!