Content-Planungs-Kurs Kundenstimme Janina Kühn

Janina Kühn, Coach für Stress- und Burnoutprävention

„Vor dem Online-Workshop habe ich mir sehr spontan überlegt, was ich in meiner Facebook-Gruppe posten kann und stand dann oft unter Druck, den Post noch ganz schnell zu schreiben und zu veröffentlichen. Ich habe wenig im Voraus geplant und die geposteten Inhalte passten zwar immer zu meinem Hauptthema ,Stress- und Burnout-Prävention‘, es ergab sich aber kein roter Faden bei den hintereinander geposteten Inhalten. Die Wichtigkeit eines Blogs und wie ich den Blog für mein Gesamtkonzept nutzen kann, war mir überhaupt nicht bewusst.

Ich habe nun eine ganz klare Struktur an der Hand, an der ich mich entlanghangeln kann, und kann den Content ausgehend vom Blog auf meinen Social-Media-Kanälen verteilen. Dies spart mir viel Zeit, gibt mir Sicherheit und fühlt sich einfach nur rund an, weil alles aus einem Guss ist. Der Druck ist weg, jeden Tag etwas Neues posten zu müssen. Der Online-Workshop war insgesamt super vorbereitet und leicht nachzuvollziehen. Auch das Workbook ist klasse aufbereitet und sehr hilfreich.“

Wer den Online-Kurs macht

Heike Friedrich ist Content-Marketing-Beraterin und Schreibcoach für Selbstständige.

Ich bin Heike Friedrich und ich liebe Content- und Redaktionspläne. Als Werbetexterin und ehemalige Journalistin habe ich in den letzten Jahren davon sehr viele für die verschiedensten Unternehmen erstellt – zum Beispiel für Steuerberater, internationale Messen, Stadtmagazine, bekannte Solarunternehmen, Fach-und Expertenblogs.

Jetzt helfe ich anderen Selbstständigen dabei, die richtigen Themen zu finden, die ihr Business online bekannter machen und die ihr Wunschkunde liebt.

Das sagen weitere Teilnehmer

Teilnehmerin Online-Workshop Content-Planung leicht gemacht Anastasia Hartmann

Anastasia Hartmann, Fitnessbloggerin für Mamas

Vielen Dank für den Workshop und die Infos und Erfahrungen, die du mit uns geteilt hast. Es ist genau das, was ich gebraucht habe. Ich bin noch ziemlich am Anfang, habe zwar eine Website und Ideen für meinen Blog, aber noch keinen einzigen Blogbeitrag geschrieben. Ich habe viel vom Redaktionsplan gehört, aber dass ich das so strukturiert und unkompliziert machen kann – das war neu für mich.

Warum sich ein dickes Buch zum Thema „Content-Planung“ antun, wenn man das Wichtigste in einem Online-Workshop kurzweilig und essenziell vermittelt bekommt? Die Unterlagen, die wir bekommen haben, sind super. Jetzt habe ich einen Plan und freue mich richtig aufs Loslegen.

Trajan Tosev Teilnehmer Workshop

Trajan Tosev, Instagram-Marketing-Experte

Ich bin sehr froh, dass Heike ihre jahrelange Erfahrung jetzt auch in Online-Workshops weitergibt! Bevor ich zum Workshop von Heike gekommen bin, hatte ich zwar einige Content-Ideen, die waren aber nicht ganz auf mein bezahltes Angebot ausgerichtet. Daher hatte die Content-Erstellung in Form von Blogartikeln keine Prio in meinem Business. Im Content-Planungs-Workshop von Heike ist mir noch mal klar geworden, wie wichtig die regelmäßige Erstellung von Inhalten ist und dass das kein „Nice-To-Have“ ist, sondern Teil der Gesamtstrategie sein muss.

Das Konzept vom sogenannten „Content Mapping“ hat mir dabei besonders geholfen. Ich weiß jetzt genau, wie ich meine Content-Ideen sinnvoll strukturiere und auf meine Angebote ausrichte. Hilfreich war auch das Workbook. Damit hat man schon die ersten Ideen für den Content quasi automatisch generiert.

Isabel Schellenberger, Teilnehmerin Online-Workshop Content-Planung leicht gemacht

Isabel Schellenberger, Virtuelle Assistentin

Vor dem Workshop zum Thema Content-Planung fiel es mir schwer, Inhalte für meine Social-Media-Kanäle zu finden. Mein Problem waren weniger die Formate, sondern vielmehr die passenden Themen zu finden. Dabei ist das ganz einfach.

Dank Heikes anschaulicher Präsentation weiß ich, wie ich Content für einen ganzen Monat planen und in welchen Formaten ich diesen umsetzen kann. Ich nehme aus dem Workshop eine tolle, hilfreiche Anleitung für die Erstellung von Inhalten für meine Marketingkanäle mit.

Verpasse nicht, wenn Anfang 2019 die Kurstüren wieder öffnen!

Trag dich unverbindlich in die Warteliste ein und ich informiere dich über den Anmeldestart.

Los geht's!